Wolfhagen 100% EE
 
 

Hydraulischer Abgleich

Mit dem Verfahren des hydraulischen Abgleichs werden Heizungsanlagen energetisch optimiert. Ziel ist eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Haus, was zu Energieeinsparung und einem spürbar höherem Wohnkomfort führt.

Förderhöhe

Die Förderhöhe beträgt 300 Euro pro Gebäude. Für den Einbau neuer Heizkörperthermostate können Sie 50 Prozent (maximal 150 Euro) als Zuschuss erhalten.

Im Förderprogramm der Umweltstiftung seit 01.10.2015

Förderantrag

So beantragen Sie die Förderung: Laden Sie sich das Antragsformular herunter, füllen Sie es gemeinsam mit Ihrem Handwerksunternehmen aus und geben es zusammen mit der Rechnungskopie im Büro der Energieoffensive ab oder senden Sie es an die

Umweltstiftung Energieoffensive Wolfhagen
c/o Energieoffensive Wolfhagen
Triangelstraße 19
34466 Wolfhagen

Sollte dennoch etwas fehlen oder unklar sein, setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung und besprechen alles Weitere. Ansonsten bekommen Sie die Förderung direkt auf Ihr Konto überwiesen.