Wolfhagen 100% EE
 
 

Smart Meter - wieso, weshalb, warum?

Ein Smart Meter erfasst den Stromverbrauch zeitgenau und übermittelt die Daten an den Stromlieferanten. Zweck dieser neuen Stromzähler ist es, dabei zu helfen den Stromverbrauch der aktuellen Stromerzeugung anzupassen.

In Zeiten großen Stromangebots, zum Beispiel in sonnigen Mittagsstunden, bieten künftig die Stromerzeuger die Energie zum günstigsten Preis an. Bei geringem Stromangebot und wird der Strom teurer. Wer intelligente Geräte hat, kann diese so einstellen, dass sie dann laufen, wenn die Energie am günstigsten ist.

Weitere Informationen finden Sie bei

den Stadtwerken Wolfhagen sowie

Klimaretter.info

 

Foto rwe

 klimaretter.info:
"Smart Meter sollen ab 2017 schrittweise zur Pflicht werden, damit sich der Stromverbrauch den fluktuierenden Ökoenergien anpasst. Dafür müssen die Haushalte und Unternehmen allerdings erst mal zahlen – und ihre Daten übermitteln. (Foto: RWE)"

<< zurück zur Übersicht