Wolfhagen 100% EE
 
 

Kinofilm "Kommen Rührgeräte in den Himmel?"

23. November 2016

Im Wolfhager Kino: In der heutigen Wegwerfgesellschaft geben technische Geräte immer schneller den Geist auf. Aber es geht auch anders! Nur wie? Dieser Frage geht auf amüsante und spannende Art der Film nach.

Dass es auch anders geht, beweisen Produkte wie beispielsweise das orangene DDR-Rührgerät „RG 28“, das Design-Studentin Carmen (Laura Palacios) auf einem Jenaer Flohmarkt erwirbt und das immer noch tadellos funktioniert, obwohl es gut und gerne 30 Jahre auf dem Buckel hat. Diese kleine Geschichte nutzt Regisseur Reinhard Günzler als Aufhänger für seinen Dokumentarfilm über Nachhaltigkeit und die Wertschätzung unserer Besitztümer.

Wie stehen wir eigentlich zu unseren Erzeugnissen und wie genau kann sich diese Beziehung mit der Zeit ändern? Warum werden eigentlich so viele Gegenstände heutzutage weggeworfen? Auf ihrer Forschungsreise in die Welt der Geräte begegnet Carmen Konstrukteuren, Designern, Ökonomen und sogar die Erbauer ihres „RG 28“, die erzählen, dass sie sich einst vollends mit ihrem Betrieb und dem Produkt identifizieren konnten.

Hier geht es zum >>> Trailer.

Zu dem Kinofilm gibt es sowohl ein Vor- als auch ein Nachprogramm:

 

0c07f550fc657e9

 

<< zurück zur Übersicht