Wolfhagen 100% EE
 
 

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Heiss diskutiert und heiss geliebt, das sind die erneuerbaren Energien. Seit im Jahr 2000 das Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) in Kraft trat, verlief die Ökostrom-Entwicklung in Deutschland geradezu rasant nach oben. Aus 5% Ökostrom wurden bis heute 25%. Einige meinen, nun ist es genug, andere meinen 100 % sind bis spätestens 2050 machbar. Bilden Sie sich selber eine Meinung!

Wir sammeln hier Informationen und Hinweise zu Webseiten zu dem Thema, die Reihenfolge stellt weder eine Wertung dar noch sind sie vollständig. Wir aktualisieren immer wieder,  hier gibt es somit immer wieder Neuigkeiten, schauen Sie rein!

 

Links:

Informationsportal für Erneuerbare Energien:

www.unendlich-viel-energie.de

Wikipedia:

de.wikipedia.org/wiki/Erneuerbare_Energie

Sonnenseiten von Franz Alt:

www.sonnenseite.com

Seite des Bundesumweltministeriums (BMU):

www.erneuerbare-energien.de

Unabhängiges Magazin für Umweltpolitik und Erneuerbare Energien:

www.ensaver.de

Windenergie

Moderne Windenergieanlagen gewinnen Strom aus der Kraft des Windes.
Die Stromerzeugung aus Windkraft hat innerhalb weniger Jahre stark zugenommen. Die in Deutschland installierten Windenergieanlagen produzierten 2011 etwa 46,5 Milliarden Kilowattstunden Strom. Damit deckt die Windenergie heute 7,6 Prozent des gesamten Stromverbrauchs.

Windenergie-Info: www.unendlich-viel-energie.de/erneuerbare-energie/wind

Eine Windmühle von innen gibt es hier zu sehen: >> Windmühle

Gesetzliche Regelungen und mehr finden sich auf der >> BMU-Seite.

Bioenergie

Bioenergie ist gespeicherte Sonnenenergie in Form von Energiepflanzen, Holz oder Reststoffen wie z.B. Stroh, Biomüll oder Gülle. unter den Erneuerbaren Energieträgern ist Bioenergie der Alleskönner: Strom, Wärme und Treibstoffe lassen sich aus fester, flüssiger und gasförmiger Biomasse gewinnen. 2011 wurden 126,5 Mrd. kWh Wärme erzeugt. Biomasse ist rund um die Uhr verfügbar und flexibel einsetzbar.

Bioenergie-Info: www.unendlich-viel-energie.de/de/bioenergie.html

Photovoltaik

Aus dem Sonnenlicht lässt sich unter Anderem Strom gewinnen.Der Anteil der Sonnenenergie an der deutschen Energieversorgung steigt kontinuierlich. In Deutschland sind zurzeit etwa 3,1 Millionen Photovoltaik- und Solarthermieanlagen installiert. Photovoltaikanlagen produzierten 2012 rund 28,0 Mrd. Kilowattstunden Strom und hatten damit einen Anteil von rund 4,7 Prozent am Gesamtstromverbrauch.

Photovoltaik-Informationen z.B.:

www.unendlich-viel-energie.de/de/solarenergie.html

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie:

www.dgs.de

Bundesverband Solarwirtschaft:

www.solarwirtschaft.de

Solarthermie

Wärme- und Kühlenergie lässt sich mit Sonnenenergie erzeugen. In Deutschland sind zurzeit etwa 3,1 Millionen Photovoltaik- und Solarthermieanlagen installiert. Solarthermieanlagen trugen mit rund 6 Mrd. Kilowattstunden rund 1 Prozent zum Wärmebedarf deutscher Haushalte bei.

Solarthermie-Info: www.unendlich-viel-energie.de/de/solarenergie.html

Links siehe auch Photovoltaik oben.

Geothermie

Die im Erdinneren herrschenden Temperaturen von bis zu 6.000 Grad Celsius erwärmen die oberen Gesteins- und Erdschichten sowie unterirdische Wasserreservoirs. Mit dieser Erdwärme lässt sich Strom, Wärme und Kälteenergie erzeugen. Im Bereich der Wärmeerzeugung belief sich der Anteil 2011 mit 6,3 Mrd. Kilowattstunden auf 0,5% des Endenergieverbrauchs.

Geothermie-Info: www.unendlich-viel-energie.de/de/erdwaerme.html

Informationsbroschüre von der Agentur für Erneuerbare Energien "Unendlich-viel-Energie"

Broschüre "Geothermie"

Bundesverband Geothermie:

www.geothermie.de

Wasserkraft

Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird die Wasserkraft zur Stromerzeugung genutzt. In Deutschland war sie lange Zeit die bedeutendste regenerative Energiequelle. Sie steht rund um die Uhr zur Verfügung und kann als Energiespeicher genutzt werden. 2011 erzeugte Wasserkraft 19 Mrd. KWh Strom und somit 3 % des deutschen Bedarfs.

Wasserkraft-Info: www.unendlich-viel-energie.de/de/wasserkraft.html

So sieht ein Wasserkraftwerk aus von Kommunal Erneuerbar: Wasserkraftwerk